Freitag, 4. Juli 2014

waldvögel {1}

der Buchfink


eine meiner liebsten beschäftigungen im wald, (wenn ich nicht gerade mit einer gruppe unterwegs bin und ganz andere dinge am programm stehen):
vögel beobachten und ihnen lauschen...

diesen extravaganten gesellen, den buchfink, haben der wirbelwind und ich am nachmittag am waldrand nahe unserem garten ausgiebig beobachten dürfen.


das männchen hier war äußerst aufgeregt, flatterte zwischen drei baumgruppen hin und her, dabei ein schrilles "piiiink" rufend. immer wieder stellte er das bläuliche hauptgefieder auf.


kurz darauf tauchte ein zweites männchen auf, ihm anscheinend antwort gebend mit einem zaghaften "djüpdjüp".

plötzlich waren beide weg und in einer der drei baumgruppen war ein krächziger lauter schnatterruf zu hören.


zuerst dachten der wirbelwind und ich, es seien krähen, aber als die zwei schwarzen vögel wegflogen, erkannten wir in ihnen eindeutig schwarzspechte, die es allerdings leider nicht aufs bild geschafft haben.


wusstet ihr, dass der ansonsten hornfarbene schnabel des buchfinken nur während der brutzeit eine blaue farbe annimmt?

es gibt so unendlich viel zu entdecken!

auf bald im wald!

Kommentare:

  1. wunderschön deine bilder! ich bin schon dreimal rauf und runter gefahren - eins schöner als das andere! die buchfinken bei mir im garten sind immer so vorwitzig, manchmal klopfen sie sogar an die terrassentür. leider hab ich dieses jahr kein brutpärchen gesehen, dafür aber zwei rotschwänzchen paare mit jungen. danke für die tollen aufnahmen!
    ich schick dir viele grüße und wünsche dir ein schönes waldwochenende!
    mano

    AntwortenLöschen
  2. da begeb ich mich auch gleich in die nette vogelrunde und zu euch;) so schöne bilder und du scheinst eine wahre vogelflüsterin zu sein, liebe dania, denn so nah bekomm ich sie nie zu gesicht bei uns. da müssen sie aber sein, sonst wärs nicht so laut:):):)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  3. In jedem Fall "putzmunter" das kleine Kerlchen. Prima eingefangen, liebe Dania, das Zwitschern des Buchfinks!
    Liebe Grüße und Euch ein schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Was für tolle Fotos,da hast du sicher ein gutes Tele??Die Buchfinken sind so schön deutlich!Ich liebe auch den Wald,jeder Baum ist schützenswert.LGKatja

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Serie!!! So schöne "nahe" Fotos... Hier sitzen sie auch oft im Ahorn und singen ihr Regenlied, leider ohne Erfolg..., ich hoffe sehr, wir bekommen doch noch was ab ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen

der wald ist voller worte - ich freu mich über deine.