Freitag, 12. September 2014

wald°kreativ

die ersten gesammelten kastanien wurden gemeinsam mit dem wirbelwind verbastelt. ein klassiker, der nie langweilig wird: kastanientiere und figuren, mit denen sich herrlich spielen lässt.


das "zeltgerüst" fürs waldpicknick stammt vom wirbelwind. die "zeltplane" habe ich aus frisch heruntergewehten ahornblättern gewebt. noch gibt's keine rotgefärbten blätter fürs wärmende "feuer" auf der waldlichtung, gelbe blätterspitzen und gefundene thujenhäcksel tun's auch.
zum bohren der kastanien haben wir normale nagelbohrer verwendet, von denen ich immer einen ganzen satz im waldrucksack mit habe.
anstelle von schaschlikspießchen oder zahnstochern kann man selbstverständlich auch kleinere mit der gartenschere oder dem schnitzmesser zugespitzte ästchen und zweige verwenden.
alleine mit dieser szenerie haben wir einen ganzen sonnigen nachmittag im garten verbracht. wer braucht da draußen noch spielzeug? der wald bietet mehr als genug.

Kommentare:

  1. Der Hirsch ist aber wirklich wunderschön! Mit Ästchen lassen sich ja viiiiiiel schönere Kastanienfiguren basteln als nur mit Zahnstochern. Toll!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. oh wie süß ist das denn!? :)
    bild zwei erinnert mich an pittiplatsch.
    och, jetzt würde ich gern mitspielen...

    sehr schön was du so einfallen lässt und selbstgemachtes naturspielzeug ist sowieso viel besser als die ollen buntplastikteile!
    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Wie aus einer anderen Welt. Wunderschön. Liebe Grüße, martina

    AntwortenLöschen
  4. ...diese Jahreszeit ist einfach so schön und reich an Geschenken der Natur! Toll schauen eure Waldtiere aus!
    sarah

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar..., und ja, wer braucht da noch Spielzeug. So einen Nagelbohrer werde ich mir wohl auch mal in den Waldrucksack stecken ;-). Ich find's schön, wie bei deinem Waldkind Wald und Schule so fein zusammengehen. Möge es so bleiben!!! Lieben Gruß Ghislana, wieder vernetzt ;-)

    AntwortenLöschen

der wald ist voller worte - ich freu mich über deine.