Sonntag, 5. Juni 2016

Aus einem wilden Garten


Nix Waldkauz - Waldohreulen sind im Garten. 2 Ästlinge und ein Muttertier. Große Glücksmomente erleben wir.





Kommentare:

  1. Was für Zaubergeschenke! Wow!!!
    Herzliche Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen soo wolligputzig aus... Bei uns sind gestern die Trauerschnäpperlis ausgeflogen ;-). 14 Tage lang haben wir die Eltern beim unermüdlichen Füttern beobachtet und gestern morgen die Kleinen beim In-die-Welt-Rausgucken... Da war uns klar: wenn wir vom Seminar wieder kommen, sind sie weg... Immer wieder schön. Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Dein Geschenk.
    Ich vermisse Dich hier in der Bloggerwelt
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. wie schön diese zwei kleine eulen ! wir hatten glueck eine grosse im juni zu sehen eine woche lang auf einer birke und dann war sie verschwunden * seit einer woche hören wir sie wieder nachts :)
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen

der wald ist voller worte - ich freu mich über deine.